Urlaubsbetreuung für Hunde

Haben Sie Ihren Urlaub schon gebucht? Oder haben Sie schon einen Urlaubstermin im Visier, und möchten sich im Vorfeld nach einer geeigneten Betreuung für Ihren Liebling umschauen? Eine klassische Hundepension kommt für Sie nicht in Frage, und Zwingerhaltung schonmal gar nicht? Dann machen Sie sich mit unserem speziellen und individuellen Angebot der Hundebetreuung vertraut!

                                  Urlaub für den Hund

Wir bieten Hundehaltern, die in den Urlaub möchten, und Ihre Hunde mit Familienanschluss, sowie ohne Zwingerhaltung betreut wissen möchten, exklusive Hundebetreuung an. Ihr Hund wird herzlich aufgenommen und genießt während seines Aufenthaltes bei uns teilweise oder ganz volles Hausrecht, so wie größtmögliche Freiheit mit unseren beiden Hündinnen.

Auf 900m2 Wiesenfläche kann Ihr Hund sich nach Herzenslust austoben, und je nach Alter, Rasse und Gemüt sorgen Spaziergänge an Feld, Wald, Wiese oder sogar Besuche am See für Abwechslung und unendlichen Hundespaß.

Unsere Hundeurlaubsbetreuung ist als exklusiver Einzelbetreuungsplatz, oder in aufeinander abgestimmten Kleingruppen belegbar.

                                      Kennenlernen

Anders als bei klassischen Hundepensionen erfolgt vor der ersten Betreuung immer ein Kennenlerntermin im Hause des Besitzers. Dieser Termin ermöglicht mir Ihren Hund einschätzen zu können, und bereits vorab Möglichkeiten und Grenzen der  Hundebetreuung aufzeigen zu können.  Bedenken Sie: Je mehr ich über Ihren Hund, seinen Alltag, seine Vorlieben und Abneigungen weiß, je besser kann ich auf seine Bedürfnisse eingehen. Schließlich soll er nicht in Verwahrung kommen, sondern richtigen Hundeurlaub genießen.

Voraussetzungen

Besonders gerne nehmen wir Hunde auf, die gewaltfrei  ausgebildet worden sind, oder deren Besitzer eine solche Ausbildung mit ihrem Hund anstreben wollen.

Falls Sie wissen möchten, ob Ihnen ein solcher Umgang liegt, oder generell Veränderungspotenzial in Ihrem oder/ und dem Verhalten Ihres Hundes sehen, so scheuen Sie sich nicht,  einen Termin zu vereinbaren, und  Bezug auf das Angebot der Hundeschule zu nehmen.

 

Aufnahmevoraussetzungen für alle Hunde (ohne Ausnahme!)

Gasthunde müssen unbedingt:

  • mindestens eine Grundimmunisierung vorweisen können (die ersten Impfungen)
  • gesund sein (keine ansteckenden Erkrankungen)
  • eine überwiegend gute Sozialverträglichkeit aufweisen, oder sich diesbezüglich in der TiPSY-Hundeschule im Training befinden
  • weder im Zwinger, noch ganz draußen leben (auch nicht zeitweise)

Bei folgenden Kriterien können Ausnahmen gemacht werden:

Gasthunde sollten idealerweise noch dazu:

  • unterordnungsfreien Grundgehorsam kennen                                                            (kann auch bei uns erlernt werden)
  • kastriert sein (gilt nur für Rüden ab dem ersten Lebensjahr)
  • Perfekt leinenführig sein, oder im Freilauf gut abrufbar  *
  • gerne regelmäßige Gäste sein

* Falls Ihr Hund nicht perfekt leinenführig ist, daher er läuft nicht in JEDER Situation an der lockeren Leine, kann dies durch Einzeltraining in unserer Hundeschule erlernt werden. Eine Alternative kann auch die stationäre Ausbildung in unserer Hundepension sein.

                                           Kosten

Die Betreuungskosten sind abhängig von verschiedenen Faktoren, beginnen jedoch bei 350 Euro pro Woche für einen einzelnen Hund. In folgenden Fällen können Ihnen  durch spezielle Angebote Vergünstigungen zugute kommen.

  • Sie planen einen Aufenhalt von über vier Wochen
  • Ihre Hunde reisen zu zweit an

Die Betreuungsvorbereitung wird pauschal und einmalig mit 45 Euro berechnet.

platzreservierung

Haben Sie noch Fragen zu einer möglichen Hundebetreuungsplatz-Reservierung?

Sie erreichen mich unter  06020-479 04 94. Falls ich nicht erreichbar sein sollte, freue ich mich, wenn Sie mir eine Nachricht hinterlassen. Natürlich erreichen Sie mich auch über das Kontaktformular. Klicken Sie dazu direkt auf den unten stehenden Button.