Hundepension für Best-Ager

                          .... weil Hundesenioren es gerne ruhiger angehen lassen......

HUNDEPENSION für alte Hunde

Jeder der einen Hund hält wird früher oder später Veränderungen bei seinem Hund feststellen können. Das ein oder andere grauweiße Haar, gefolgt von einem höheren Ruhebedürfnis, gepaart mit den ein oder anderen altersbedingten körperlichen Einschränkungen.... Das sind nur wenige der Veränderungen, anhand derer wir uns eines Tages eingestehen müssen: Der Hund wird alt!

Einen Hund in Betreuung zu geben, ist die eine Sache, doch einen alten Hund in Betreuung zu geben - diese Vorstellung behagt den wenigsten. Dennoch kann es sinnvoll oder gar erforderlich sein, den "Rentner-Hund" in Betreuung zu geben.

Insbsondere kleine Hunde neigen zunehmend dazu, unendlich alt zu werden.  So schön dieser Umstand ist, so ist es doch schwierig für achtzehn Jahre im Vorraus sein Leben mit Hund zu planen. Oft sind Hunde, die man früher gerne mit in den Urlaub genommen hat mit zunehmendem Alter überfordert damit. Dann bleibt einem die Wahl: Passt man sein Leben auch weiterhin dem Hund an? Oder sorgt man dafür, dass der Hund anderweitig, und so gut als möglich, untergebracht wird.

Wir bieten Seniorenhunden, die es gerne ruhiger angehen lassen, einen speziell auf die Bedürfnisse von Best-Ager-Hunden abgestimmten Betreuungsplatz. Die Best-Ager-Hundebetreuung ist als reiner Einzelbetreuungsplatz belegbar, oder in kleinsten aufeinander abgestimmten Gruppen. Sie beinhaltet eine besonders individuelle Betreuung, bei der auch die Verabreichung erforderlicher Medikamente eingeplant werden kann.

Sie haben einen Seniorenhund, und suchen eine passende Best-Ager-Hundepension?

Dann rufen Sie einfach an und informieren Sie sich unter der 06020-479 04 94.

 

Infos zum Ablauf finden Sie unter Hundeurlaubsbetreuung.