BVdH - Hundeschule im Spessart

Wir glauben daran, dass der beste Freund des Menschen, die beste Ausbildung, bei einem absolut fairen Umgang verdient hat. Ohne Wenn und Aber!

Auch glauben wir, dass jeder Mensch das Recht auf einen stressfreien unkomplizierten Alltag mit dem Hund hat. Ohne Wenn und Aber.

Deshalb verzichten wir auf die Anwendung sämtlicher Hilfsmittel, die den Hund unter körperlicher, mechanischer und seelischer Gewalteinwirkung gefügig machen. Dazu zählt wesentlich mehr, als man auf den ersten Blick annehmen möchte.

 

Gewaltfreies Hundetraining

Folgende Hilfsmittel haben mit einer gewaltfreien Hundeerziehung wenig zu tun.

Es versteht sich also von selbst, dass wir auf folgende mechanische Hilfsmittel verzichten:

  • Sprühhalsbänder
  • Teletakter
  • Retrieverleinen (Moxonleinen)
  • Stachelhalsbänder
  • Würgehalsbänder
  • Halsbänder mit Zugstopp ( die angeblich sanftere Methode des Würgens)
  • Dressurhalsungen jeglicher Art
  • Kopfhalfter/ Halti (Haltitraining für Hunde)
  • konventionelle Halsbänder
  • Hundeboxen (Boxentraining, Zimmerkäfige)
  • Erziehungsgeschirre
  • Gentle Leader
  • Wurfdisks
  • Flaschen
  • Rütteldosen
  • Spritzpistolen
  • Hundegalgen
  • und sämtliche andere Hilfsmittel, die den Hund zur Gefügigkeit zwingen

Gewaltfreier Umgang

Zusätzlich verzichten wir auch auf alle Umgangsformen , die den Hund durch psychische oder physische Gewalteinwirkung, in permanenten Stress versetzen, und bei dauerhafter Anwendung zu körperlichen oder/ und seelischen Schädigungen führen können:

  • Rippenzwicken
  • Alphawurf ( auf den Rückenlegen des Hundes)
  • Leinenimpuls ( Leinenruck, ungleich der ausgeübten Härte)
  • Schnauzgriff
  • Leinenwurf
  • Tritte (Nierenregion, Brust, Schnauze)
  • Nackenschütteln
  • Zischlaute
  • permanentes Unterdrücken der hundeeigenen Persönlichkeit
  • sämtliche körpersprachliche Drohgebärden
  • Time Out (den Welpen separieren)
  • monatelange Leinenführung (als vermeintlicher Schlüssel zur Bindung)
  • Hausleine (den Hund sogar im Haus anzuleinen)

Gewaltfreies Hundetraining

Dafür verbürge ich mich mit meiner Mitgliedschaft im BVdH - dem Berufsverband der Hundepsychologen.

 

Zögern Sie nicht, unser Angebot wahrzunehmen, wenn Sie sich schon mehrmals gezwungen sahen derartige Hilfsmittel zu nutzen. Es gibt immer eine Möglichkeit ohne diese Hilfsmittel zu arbeiten. Einfacher, natürlicher, und mit dem Erfolg eines glücklichen

                                                            Hundes, der GERNE auf Sie hört.

                                                            Sie erreichen mich unter der 06020 479 04 94.